alpenstern fiss cta

Die „Abenteuerberge“, die drei Erlebniswanderwege für die ganze Familie, werden Ihre Kinder fesseln und faszinieren. Denn sie werden spielerisch die Natur entdecken und wie Detektive allerlei Rätsel lösen ... Los geht’s mit Staunen, Rätselraten und Spurensuche!

 

Gut zu wissen – Thomas Brezinas Abenteuerberge

spannend die Natur erleben (für Kinder von 5 bis 99 Jahren)

 

Unbedingt abholen! An die Spürnasen da draußen: Thomas Brezina hat für alle einen bunten Rätselblock mit Stickern ausgetüftelt! Einfach in den Infobüros, bei den Seilbahnkassen oder bei Ihrem Vermieter in Serfaus-Fiss-Ladis holen und losraten! Der Rätselblock kostet € 2,00 und die Einnahmen kommen im Rahmen des Projektes „Country Charity - We are Family“ zu 100% sozialen, lokalen und örtlichen Projekten zu Gute. Die Schirmherrschaft für dieses Projekt hat Thomas Brezina übernommen.

 

Abenteuerweg 1: Piratenweg

  • Gehzeit: ca. 2 Stunden
  • Höhenunterschied: 100 Meter
  • Lage: am Komperdell beim Murmliwasser in Serfaus; am besten erreichbar mit der Komperdellbahn – Ausstieg Mittelstation
  • für Kinderwägen geeignet

 

Ausgestattet mit dem Rätselblock kann es endlich losgehen! Mit der Komperdellbahn geht es hinauf bis zur Mittelstation. Startpunkt des Piratenwegs ist beim Murmliwasser. Nun heißt es Rätselblock aufschlagen und eine wilde Rätselrallye rund um Käpten Pepper erleben. Das Abenteuer beginnt … In einer Sturmnacht wurde ein Geisterschiff gesichtet. An Bord: Käpten Pepper und Matrose Chili. Zu allem Übel sind das Schiff und die Insassen auch noch verflucht! Jetzt sind die Meisterdetektive gefragt. Sie müssen den Schatz finden. Doch wo ist die Truhe bloß versteckt und welchen Schatz gibt’s zu entdecken?

 

Abenteuerweg 2: Hexenweg – Hexenhaus in die Luft geflogen und auf dem Kopf gelandet

  • Gehzeit: ca. 3 Stunden (Mittelstation Schönjochbahn – Mittelstation Sonnenbahn)
  • Höhenunterschied: ca. 430 Meter (abwärts)
  • Lage: mit der Schönjochbahn in Fiss bis zur Mittelstation; wenige Meter davon entfernt befindet sich der Einstieg
  • nicht kinderwagentauglich

 

Die Kinder starten, ausgerüstet mit einem speziellen Rucksack, der mit Fernglas, Lupe und Kompass sowie anderen nützlichen Utensilien bestückt ist, im Dörfchen Fiss. Der Weg hält zahlreiche Rätsel und Herausforderungen, aber auch märchenhafte Erscheinungen bereit, die mit Geschick und Findigkeit zu lösen sind. So sind ungewöhnliche Geräusche und Klänge zu erkennen und Hindernisse mit Balancieren und Klettern zu meistern. Die Kinder sehen rätselhafte Türen, bewegen Figuren, die hoch im Geäst versteckt sind, sehen Sessel und Spiegel, die in den Bäumen hängen. Situatives Denken, Kreativität und Ausdauer sind die Tugenden, die von den Kindern gefordert werden, bevor sie endlich das Hexenhaus erreichen. Und dort enträtseln sie die Geschichte hinter der Geschichte. Hexe Grisella Glockenkuss hatte sich beim Experimentieren vertan. Das Häuschen flog in die Luft und landete kopfüber auf der Erde. Die Gegenstände, die auf dem Weg überall standen und hingen und auch Teil der Rätsel waren, stammten allesamt aus dem Hexenhaus.

 

Abenteuerweg 3: Forscherpfad – Geheimnisvolles Baumhaus gibt Rätsel auf

  • Gehzeit: ca. 1 Stunde
  • Wege zum Start: 
    - Ladis – Start (über den Wasserwandersteig) ca. 1 Stunde
    - Fiss – Wolfsee – Bertas Indianerland – unterhalb Weiberkessl – Start ca. 1 Stunde
  • Höhenunterschied: ca. 170 Meter
  • Lage: oberhalb von Ladis; von Fiss gelangt man über den Seilbahnparkplatz in die Sägegasse, dann immer der Beschilderung zum Falterjöchl folgen
  • nicht kinderwagentauglich

 

Bekannt ist nur, dass ein rätselhaftes Baumhaus im Wald entdeckt wurde. Auf dem Weg zum Baumhaus müssen die Kinder Trapperqualitäten entwickeln, um die zahlreichen Aufgaben zu lösen und Abenteuer bestehen zu können. Sie begegnen riesenhaften Schnecken, sehen die Welt aus der Sicht einer Ameise, müssen Tierspuren erkennen und Tierfelle erfühlen. Selbst Kotspuren sind zu enträtseln, um dem Baumhaus Schritt für Schritt näher zu kommen. Die Ausrüstungsgegenstände, die zum Entschlüsseln der Rätsel nötig sind, wie Fernrohr, Lupe, Kompass, Forscherblock mit Stift und vieles mehr, befinden sich in einem „Abenteuer“-Rucksack, den die Kinder am Beginn der Entdeckungsreise im Tourismusbüro ausgehändigt bekommen. Das Forscherhaus, das schließlich entdeckt wird, ist wohl der Traum jedes Kindes und das Dokument des Erfindungsgeistes eines verschrobenen Forschers. Wer er war und was er wirklich tat, das erfahren die Kinder am Schluss dieser Geschichte.

 

  • abenteuerberge_forscherpfad_schild_serfaus-fiss-ladis_marketing_gmbh_kirschner_andreas.jpg
  • abenteuerberge_hexenweg_kinder_hexen_buch_serfaus-fiss-ladis_marketing_gmbh_kirschner_andreas.jpg
  • abenteuerberge_hexenweg_schild_serfaus-fiss-ladis_marketing_gmbh_kirschner_andreas.jpg
  • abenteuerberge_kinder_raetseln_serfaus-fiss-ladis_marketing_gmbh_kirschner_andreas.jpg
  • abenteuerberge_kinder_wanderweg_serfaus-fiss-ladis_marketing_gmbh_kirschner_andreas.jpg
  • abenteuerberge_piratenweg_serfaus-fiss-ladis_marketing_gmbh_kirschner_andreas.jpg

  • abenteuerberg_hexenweg_sommer_kinder_serfaus-fiss-ladis_marketing_gmbh_kirschner_andreas.jpg
  • abenteuerberge_forscherpfad_eingang_serfaus-fiss-ladis_marketing_gmbh_kirschner_andreas.jpg
  • abenteuerberge_forscherpfad_kinder_haus_serfaus-fiss-ladis_marketing_gmbh_kirschner_andreas.jpg
  • abenteuerberge_forscherpfad_serfaus-fiss-ladis_marketing_gmbh_kirschner_andreas.jpg
  • abenteuerberge_hexenweg_buch_serfaus-fiss-ladis_marketing_gmbh_kirschner_andreas.jpg
  • abenteuerberge_hexenweg_kinder_forscher__serfaus-fiss-ladis_marketing_gmbh_kirschner_andreas.jpg

 

Infos zur SUPER. SOMMER. CARD

apart_alpenstern_schoenjochbahn_sommer_serfaus-fiss-ladis_marketing_gmbh_andreas_kirschner.jpg

Sommerparadies Fiss

In Fiss stehen Ihnen auch im Sommer alle Möglichkeiten offen. Ob Sie nun ein Adrenalinjunkie sind, oder doch lieber die heilsame Ruhe der Natur genießen – bei uns haben Sie es nicht weit zu Ihrem Traumziel.

Hier Sommerluft schnuppern ❤

apart_alpenstern_super_sommer_card_serfaus-fiss-ladis_marketing_gmbh_danielzangerl.jpg

SUPER. SOMMER. CARD

Nicht vergessen: SUPER. SOMMER. CARD checken! Einfach mit Ihrer Gästekarte abholen und super-günstig & unlimitiert auf allen Gondelbahnen und mit dem Wanderbus fahren. Den ganzen Urlaub lang.

Mehr Vorteile entdecken ❤

bikepark_serfaus-fiss-ladis_marketing_franz_oss.jpg

Abenteuer im Bikepark

Fiss ist ein wahres Bikerparadies. Egal ob für erprobte Bike-Experten oder motivierte Rookies: Der Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis bietet für alle Wagemutigen unvergessliche Tage in der Actionwelt der Tiroler Alpen.

Hier Action erleben ❤

apart_alpenstern_apartment_1_schlafzimmer.jpg

Ankommen & Wohlfühlen

Der Stress kann zuhause bleiben! Wir möchten Ihren Aufenthalt so komfortabel wie möglich gestalten. Daher bieten wir eine Vielzahl an Apartements mit großzügiger Ausstattung für die ganze Familie an.

Hier zur Zimmer-Auswahl ❤

apart_alpenstern_winter_schneespass_familie_serfaus-fiss-ladis_marketing_gmbh_danielzangerl.jpg

Winterzauber in Fiss

Haben Sie einmal das Winterwunderland Serfaus-Fiss-Ladis betreten, folgt Spaß für die ganze Familie! Nutzen Sie eines der weltweit modernsten Skigebiete & machen Sie gemeinsam tolle Urlaubserinnerungen.

Hier Schneespaß sichern ❤

Der perfekte Urlaub im Apart Alpenstern

Damit Sie Ihre kostbare Freizeit optimal nutzen können, sind wir darum bemüht, Ihren Aufenthalt möglichst komfortabel zu gestalten. Wir bieten Ihnen:

 

  • zentrale Lage, optimal für Ausflüge im Sommer & Winter
  • großzügig eingerichtete Apartements mit Terrasse
  • Parkplatz direkt beim Haus
  • beheizter Außenpool
  • Schuhraum mit Schuhtrockner, Skidepot bei den Seilbahnen

 

Wir freuen uns schon darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen! ❤

Ihre Familie Orgler

logo alpine gastgeber

logo alpine gastgeber

logo alpine gastgeber

Wir verwenden Cookies
Damit die Website fehlerfrei läuft verwenden wir kleine 'Kekse'. Einige dieser Cookies sind unbedingt notwendig, andere erlauben uns anonymisierte Nutzerstatistiken abzurufen. Detaillierte Informationen stehen in unserer Datenschutzerklärung.
Ich erlaube Cookies für folgende Zwecke:
Speichern